Yeelight richtig mit Alexa konfigurieren

Die Xiaomi Yeelight Leuchten Xiaomi Yeelight Leuchten sind nicht nur wegen ihren Preises attraktiv, sondern auch wegen ihrer direkten Anbindung über den Alexa Yeelight Skill, ganz ohne Bridge oder oder solche Dienste wie IFTTT Dennoch muss man bei der Einrichtung ein wenig den Kopf aufmachen und z.B die Leuchten auch am Xiaomi MI Portal (Singapur) anmelden bevor man sie einstellen kann.

Sobald die Yeelight App auf dem Smartphone installiert ist, muss man ein Konto auf dem Xiaomi MI Portal anlegen (Singapur) Xiaomi MI Portal (Singapur). Ein Schritt der irgendwann möglichst auch noch wegfallen sollte, aber nungut. Ausserdem sollte natürlich der Yeelight Skill auf Alexa installiert worden sein.

Die Yeelight App

Ist dies getan, können in der Yeelight App Geräte, Szenen und Gruppen angelegt werden. Alexa kann jedoch nur die Geräte und die Szenen verarbeiten, nicht aber die Gruppen aus der Yeelight App. Entsprechend sind die in der Yeelight App angelegten Gruppen auch nur in dieser App anwendbar.

Mit „Szenen“ können ein oder mehr Geräte und dessen Zustand z.B An, Aus, Farbe, Helligkeit eingestellt und abgerufen werden. Mit „Gruppen“ werden Geräte einfach nur ohne deren Zustandsmöglichkeiten zusammengefasst.

Bei der Benamung der Szenen und Geräte sollte man Namen wählen die später möglichst nicht bei Alexa für die Gruppen gebraucht werden und natürlich ein wenig darauf achten das man die Namen normal sprechen kann. Ebenso sollten die Namen natürlich eindeutig sein und ausdrücken wofür sie stehen. Natürlich kann aber ein jeder seine Lampe z.B auch „Blumenvase“ nennen wenn er will :-P, wenns auch nur is um den Rest der Familie damit zu verwirren.

Smart Home in der Alexa App

Sobald man die Smart Home Gerätesuche in der Alexa App durchführt, sollten die in der Yeelight-App angelegten Szenen und Geräte nun auch in der Alexa-App auftauchen.

Grundsätzlich lassen sich Szenen nicht ausschalten! Wer also eine Szene auch ausschalten können will, muss in der Alexa App eine Gruppe einrichten und dort die Szene, als auch die in der Szene integrierten Geräte reintun. Man benötigt die Geräte in der Alexa-Gruppe stets um auch wieder ausschalten zu können.

Wer nun verschiedenste Szenen haben möchte, z.B Volle Helligkeit Weiss, Volle Helligkeit Farbwechsel, Halbe Helligkeit Grün etc. Muss in der Yeelight App diese Szenen natürlich anlegen und dann nochmal in der Alexa App als Gruppe inkl. aller in der Szene befindlichen Geräte.

Hat mans einmal geschafft, gehen weitere Einrichtungen leicht von der Hand.

Werbung